Print Friendly

Stressbewältigung und Burnoutprophylaxe

Meine Erfahrung aus über 150 schulinternen Lehrerfortbildungen seit 2007 zeigt:

Lehrkräfte haben zu kämpfen mit geringschätzenden Vorurteilen, wie z. B.: „der ideale Halbtagsjob mit drei Monaten Ferien, komfortabler Bezahlung und sicherem Beamtenstatus“.
Tatsächlich aber ist ihr Berufsalltag hochanspruchsvoll, schnelllebig und äußerst belastend. Viele Lehrkräfte fühlen sich unter Druck und spätestens gegen Ende des Schuljahres ausgelaugt und erschöpft.
Dieses bestätigen auch Forschungsergebnisse.

Stress und seine Bewältigung sind höchst individuell. Auch das Stresserleben ist in jeder Schule speziell. Standardisierte Fortbildungen in diesem Themenkomplex sind daher wenig gewinnbringend für die einzelne Lehrkraft. Aus diesem Grunde erarbeite ich mit Ihnen ein auf Ihre Schule individuell ausgerichtetes Konzept für eine schulinterne Lehrerfortbildung. Erfahrungsgemäß kombinieren Schulen aus verschiedenen Themenfeldern ihre individuelle SchiLf.

Besonders relevante Themen für
schultinterne Lehrerfortbildungen sind:

Stress und seine Bewältigung sind ein sensibles Thema. Daher sind mir in meinem Trainingsverständnis eine angenehme Seminaratmosphäre, ein wohlwollender Blick auf die Belange und Bedürfnisse der Lehrkräfte sowie eine leicht verständliche Sprache ohne Akademisierung und Verklausulierung besonders wichtig. Dabei sollten meiner Erfahrung nach Kurzweiligkeit und eine Prise Humor nicht fehlen.

Für Schulleitungen und sonstige schulische Führungskräfte biete ich zudem Fortbildungen im Bereich “Gesundheitsförderung als Führungsaufgabe” an. Weitere Informationen finden Sie unter den Themenbereichen.



Dr. Tanja Kranz
Dipl.-Päd.


Karthäuserstr. 2
31139 Hildesheim

Telefon  05121 / 28 15 643
Handy  0151 / 15 25 65 16
Mail  kranz@lehrer-kraft.de

Datenschutz

Bevorzugte Region:
Einsatzregion